Schutzanzüge & Schutzkittel

(+90) 531 399 91 77
(+49) 163 224 39 83

Schutzanzüge

Schutzanzüge Typ 3 / Typ 4:


Allgemeine Merkmale:

  • Leichtes und hochflexibles Material für hohen Tragekomfort
  • flüssigkeitsdicht
  • geräuscharmes Material
  • frei von Stoffen, die die Farbe benetzen, und Silikon
  • Alle Nähte durch Bänder mit hoher Temperatur versiegelt.
  • Widerstehen Sie dem Eindringen von Alkohol, Blut, Körperflüssigkeit und Luftstaubpartikeln.
  • Verhindern Sie die Ausbreitung von Viren und Bakterien durch Aerosol.
  • sicher und bequem zu tragen, kann den Träger effektiv vor der Gefahr einer Infektion schützen.
  • Verbindungsstruktur; vernünftige Struktur,
  • Reißverschluss, starke und enge Verbindung


Schutzfunktionen:

  • Ideal für Reinigungsarbeiten
  • Optimaler Schutz durch selbstklebende Reißverschlussklappe
  • Schutz vor Infektionskrankheiten


Komfortmerkmale:

  • gefüttert mit hautfreundlichem Vlies
  • elastischer Bund für optimale Passform
  • Sichere und bequeme Verschlüsse dank Gummibändern an Kapuze, Armen und Beinen


Anwendungsbereiche:

  • Umgang mit Chemikalien geringer Konzentration
  • Industrie- und Gebäudereinigung
  • Schiffbau und Automobilbau
  • chemische und pharmazeutische Industrie
  • Umgang mit Farben und Lacken
  • Elektronik
  • Handhabung und Demontage von Asbest
  • Sanierung kontaminierter Standorte
  • Tierzucht und Veterinärmedizin
  • Abfallwirtschaft
  • Schleifen und Polieren

Schutzanzüge Typ 5/ Typ 6:


Allgemeine Merkmale:

  • Das extrem leichte und atmungsaktive Material garantiert eine hervorragende Kombination aus Komfort und Sicherheit
  • partikel- und sprühdicht in begrenztem Umfang
  • frei von lackbenetzenden Beeinträchtigungssubstanzen
  • Widerstehen Sie dem Eindringen von Alkohol, Blut, Körperflüssigkeit und Luftstaubpartikeln.
  • Verhindern Sie die Ausbreitung von Viren und Bakterien durch Aerosol.
  • sicher und bequem zu tragen, kann den Träger effektiv vor der Gefahr einer Infektion schützen.
  • Verbindungsstruktur; vernünftige Struktur,
  • Reißverschluss, starke und enge Verbindung


Schutzfunktionen:

  • Ideal für Reinigungsarbeiten
  • Sichere Reißverschlussklappe für
    optimalen Schutz
  • Schutz vor Infektionskrankheiten


Komfortmerkmale:

  • hautfreundliches und weiches Vlies auf der Innenseite
  • elastischer Bund für eine perfekte Passform
  • Sichere und bequeme Verschlüsse dank
    Gummibändern an Kapuze, Armen und Beinen


Anwendungsbereiche:

  • Umgang mit Chemikalien in Staub- und Pulverform
  • Lackierung und Schutz gegen Farbspritzer
  • Herstellung und Verarbeitung von Glasfasern
  • industrielle Reinigung und Wartung
  • Automobilindustrie
  • Zementherstellung
  • Bergbau und Steinbrüche
  • Abriss und Sanierung
  • Arbeiten mit Asbest
  • Holz- und Metallverarbeitung
  • Pharmaindustrie

CE-Tests der Europäischen Union:

  • EN 14605 Flüssigkeitsdichter Overall
  • EN 14605 Spritzdichter Overall
  • EN 13034 Begrenzte sprühdichte Overalls (Schutz gegen Flüssigkeitsnebel)
  • ISO 13982-1 Partikeldichter Overall (Schutz gegen feste Partikel)
  • EN 1149-5 Schutzkleidung mit antistatischen Eigenschaften (antistatische Funktion nur bei Luftfeuchtigkeit> 25% garantiert)
  • EN 14126 Schutzkleidung gegen Infektionserreger
  • EN 1073-2 Kontamination (kein Schutz gegen radioaktive Strahlen)
  • DIN 32781 Schutzkleidung gegen Pestizide

Schutzkittel

ASTM F2100-11 Standard

LEVEL 1

LEVEL 2

LEVEL 3

Synthetischer Blutpenetrations-widerstand (mmHg)

80

120

120

Effizienz der

Bakterienfiltration (B FE)

≥ 95 %

≥ 98 %

≥ 98 %

Partikelfilterleistung (P FE)

≥ 95 %

≥ 98 %

≥ 98 %

LEVEL 4:

Penetrationstest gegen Blut und Viren.

Die hydrostatische Beständigkeit muss größer als 140 cmH2O betragen.

LEVEL 3:

Die Wasserdurchdringung muss weniger als 1.0 g betragen.

Die hydrostatische Beständigkeit muss größer als 50 cmH2O betragen.

LEVEL 2:

Die Wasserdurchdringung muss weniger als 1.0 g betragen.

Die hydrostatische Beständigkeit muss größer als 20 cmH2O betragen.

LEVEL 1:

Wasserdurchdringung muss weniger als 4.5 g betragen.

TESTSTANDARD

ERGEBNIS

AQL ANFORDERUNGEN

ASTM F1671:2003

PASS

4%

ASTM F1670:2003

PASS

4%

TESTSTANDARD

ERGEBNIS

AQL ANFORDERUNGEN

AATCC 42:2000

< 1.0 g

4%

AATCC 127:1998

> 50 cm

4%

TESTSTANDARD

ERGEBNIS

AQL ANFORDERUNGEN

AATCC 42:2000

< 1.0 g

4%

AATCC 127:1998

> 20 cm

4%

TESTSTANDARD

ERGEBNIS

AQL ANFORDERUNGEN

AATCC 42:2000

< 4.5 g

4%

Diese Website verwendet Cookies. Durch Klicken auf ' Zustimmen' akzeptieren Sie unsere Verwendung von Cookies.

Akzeptieren